Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.berge-reisen.de/grundkurs-gletscher-hochtouren-lernen/
Sie werden automatisch weitergeleitet.
Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

 

 


Hochtouren: Kurse & Tourenwochen
                                                                            Home

  wpe1.jpg (61551 Byte)     wpe2.jpg (23202 Byte)

Gletscher- und Hochtourenkurse:                          HOME


"Alphubel 4.206 m":Gletschergrundkurs & Tourenwoche  - Saas Fee                    Detailprogramm

Unsere Grundkurse vermitteln dem bergsteigerischen Anfänger das grundlegende Rüstzeug, eigenständig leichte Touren in vergletschertem Hochgebirge durchzuführen.
Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend auf den Gipfeltouren (s.u.)

Ausbildungsinhalte:

Am Nachmittag / Abend erfahren wir in gemütlicher Runde die erforderliche Theorie.

Voraussetzungen: Außer einer soliden Grundkondition für 6 bis 8-stündige Touren sind keine bergsteigerische Fertigkeiten erforderlich!

Das geplante Programm:
Die Touren und Gipfelmöglichkeiten variieren in jedem Jahr sehr stark. Die hier aufgeführte Wochenplanung
ist meistens möglich, muss aber vor Ort vom DAKS-Guide den Wetterbedingen immer angepasst werden.

Mo:  10 Uhr Treffen in Saas Fee.
        Wir erlernen in Theorie und Praxis die wichtigen Grundtechniken für sicheres Gletscher-Gehen:
        Firn–und Gletscherübungen, Steigeisentechniken. Nach der Gletscherwanderung steigen wir ab nach
        Saas Fee und widmen uns heute und morgen den ebenfalls wichtigen Themen wie
        Orientierung, Tourenplanung und alpine Gefahren & Wetter..

Di:  Auffahrt Metro-Alpin. Wir besteigen das Allalinhorn (4.027 m) - anschließend weitere Gletscherschulungn.

Mi:   Seilbahn Hohsaas, wir besteigen je nach Bedingungen den Weissmies (4.023 m)
        oder einen entsprechenden Gipfel mit weiteren Gletscher-Praxisübungen.

Do:  Während der zweitägigen Bergtour können wir das Erlernte weiter üben und verfestigen:
        Frühmorgens Auffahrt Metro-Alpin. Heute üben wir speziell die Spaltenbergung und üben uns,
        wenn möglich, im leichten Eisklettern. Nach der Gletscherquerung übernachten wir auf einer Hütte.
      
Fr:  Falls wir auf der Längfllue Hütte übernachtet haben,
       besteigen wir über den Normalweg den Alphubel (4.206 m) und steigen dann hinab nach Saas Fee.
       Als Alternative übernachten wir auf der Britanniahütte und besteigen das Strahlhorn 4.190m.

Das Tourenende ist nachmittags gegen 15 Uhr in Saas Fee.
Bitte teilen Sie uns mit der Buchung mit, wenn Sie noch weitere Nächte in Saas Fee verbringen möchten,
wir buchen gerne für Sie vor.


Termine "Alphubel"    2014 (Mo - Fr   /  ab 4 TN)

Juli:      14.07. - 18.07.14    (HT-05-13)
Aug:     18.08. - 22.08.14    (HT-06-13)

Preis:              5 Tage ( Mo-Fr)  EUR  845,-   (Kleingruppenaufpreis bei nur 4 Teilnehmern EUR 70,-)

Leistungen:     Ausbildung und Führung
                       Ü/ Halbpension 3 x Hotel/Chalet Mehrbettzimmer + 1 x Berghütte
                       sämtliche Seilbahnfahrten vor Ort

mögliche Zusatz-Kosten/-Leistungen:
                       Gletscher-Leihausrüstung (Steigeisen, Gurte, Pickel, ...) 40,-

                       Hotel - Einzelzimmer (auf Berghütte nicht möglich) 75,-
                       Zusatz-Übernachtungen im Hotel (vorher/nachher)
                       HP im DoZi   50,-
   HP im EZi   75,-