Nepal ist nach wie vor ein Toppziel für Wanderer: unverfälschte Natur, faszinierende Landschaften, malerische Klöster, ursprüngliche Dörfer und freundliche Menschen. Nepal-Touren mit DAKS sind für Einsteiger gut geeignet. Wegen des Gepäcktransports durch Helfer oder Lasttiere sind sie oft leichter als Hüttenwanderungen in den Alpen.

350,- Euro Rabatt! "Nepal braucht Touristen"
alle Nepal-Touren bei DAKS:


Annapurna Panorama Trek
über Wege bis in 3.500m Höhe entlang der Eisriesen Annapurna, Dhaulagiri, Machhapuchare: Nepals schönste Panorama-Wanderung! mehr >

 Nepal:Kathmandu-Swayambhunath
Annapurna Umrundung
durchs Tal des Marsyandi-Flusses bis zur Quelle, mit atemberaubenden Ausblicken auf Annapurna, Manaslu und Dhaulagiri. mehr >


Nepal:Manaslu Umrundung

Manaslu Umrundung
Abseits touristischer Routen um den gewaltigen Manaslu (8.156 m) durch das lange gesperrte und nur begrenzt zugängliche tibetisch-buddhistische Manaslu-Gebiet. mehr >

Nepal:Trek zum Everest
Khumbu Trek zum Everest
Sumdor Ri 5.000m – Gokyo Ri 5.483m – Kala Pattar 5.543m – Everest Basecamp 5.364m
Mittelschweres und erlebnisreiches Trekking zu den Logenplätzen des Khumbu-Tals…
mehr >


Trekking zum Kangchendzönga

Trekking zum Kangchendzönga
Trekkingreise zum dritthöchsten Berg der Welt. Die gewaltigen Nord- und Südwände des Kangchendzönga ganz aus der Nähe sehen!
mehr >


Mustang, Seribung, Naar Phu

Mustang – Seribung – Naar Phu
Trek vom ehemaligen Fürstentum „Lo“ ins einsame Naar Phu Tal – Seribung Peak* 6.328m. mehr >


Nepal:Dhaulagiri Runde

Dhaulagiri Runde
Umrundung des Dhaulagiri mit Besteigungsmöglichkeit des Dhampus Peak 6.012m – von subtropischen Reisterrassen durch alle Klimazonen hinauf in die abgeschiedene Bergwildnis mehr >


Nepal:Mera Peak

Trek zum Mera Peak
Vom hinduistisch geprägten Nepal hinauf ins Sherpa-Land – eine Wanderung durch das ursprüngliche Nepal, fernab des Tourismus!
mehr >

Nepal Trek
Der große Nepal Trek
Der große Trek bringt uns vom Mera Peak weiter ins Herz des Himalaya über den Amphu Laptsa Pass ins Khumbu Tal und zum Island Peak. Für konditionsstarke Bergwanderer mit Höhenerfahrung!
mehr >

Lodge oder Zelt?
Lodge-Trekking:
Der Essraum der meisten Lodges ist oft mit offenem Feuer oder einem Ofen für gemeinsame, gemütliche Abende geheizt.
Wir übernachten in Doppel- oder Mehrbettzimmern im eigenen Schlafsack. Die sanitären Anlagen sind häufig recht einfach: Plumpsklo im Hof, Waschwasser aus der Schüssel, denn nicht immer gibt es eine Dusche. Je höher es hinauf geht, desto einfacher die Verhältnisse…

Zelt-Trekking:
Fernab der Zivilisation wählen wir unseren Wanderweg durch ursprüngliche Gebiete – abseits der großen Touristenströme. Wir übernachten an den schönsten Plätzen inmitten der Natur. Eine tüchtige Küchen-Crew kümmert sich um unser leibliches Wohl. Auch Sauberkeit und Hygiene sind dabei an unseren Maßstäben ausgerichtet. Wir tafeln im großen Speisezelt und genießen den gleich bleibenden Komfort des Camping-Treks. Ein Zelt als “Locus necessitatis” (das stille Örtchen) haben wir auch immer dabei…

Nepal Film
Rolf Baumann, ein hervorragender Fotograf und Outdoor-Filmspezialist hat eine faszinierende Nepal Dokumentation bei Youtube eingestellt: