fbpx
Kilimanjaro Trek vom Muztagh Ata zum K2 Alpen Touren Indonesien Trekking zum Mera Peak Klettersteige am Gardasee Trekking in Südamerika Einsame Wege zur Annapurna
Sicher geführt in die Welt der Berge!

Unsere Begeisterung für Berge und Wandern hat 1982 zur Gründung der DAKS „Deutsche Alpin & Kletterschule“ geführt. Viele Gäste wandern seitdem mit DAKS. Die Ziele liegen in den Alpen, dem Himalaya den Anden und anderen Regionen der Welt. Gemeinsam erleben wir fremde Landschaften und Kulturen auf Trekking Reisen abseits des Massentourismus. DAKS bietet Seminare für Einsteiger, außergewöhnliche Touren für Wanderer und spannende Trekking Reisen. Komm mit in die Welt der Berge!

Deutsche Reiseleitung

Ein deutscher DAKS-Trekkingführer oder staatlich geprüfter Bergführer führt auf der gesamten Reise. Er ist Bindeglied zwischen Gästen und einheimischer Crew.

Kleine Gruppen

Wir reisen in kleinen Gruppen mit höchstens 12 Gästen. So ist unser Gast nicht einer von Vielen, sondern Teil einer Kleingruppe, ohne lange Wartezeiten, Lärm und Gedränge.

Exklusive Routen

Wo immer es geht, planen wir unsere Touren abseits touristischer Massenwege. So können wir Landschaft und Kultur in Ruhe genießen. Viele der Touren und Trekking Reisen gibt es exklusiv nur bei DAKS.

Hoher Trekking-Komfort

Einzelreisende im großen Doppelzelt, Paare im Dreierzelt! Küchen-, Gemeinschafts- und Toilettenzelt sind immer dabei. Ausrüstung, Zelte und Proviant trägt die Crew. Ein Koch und seine Helfer sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Optimale Höhenanpassung

Höhenwandern ohne Kopfweh! Bewährte Akklimatisierungspläne sorgen für eine sehr gute Höhenanpassung. Für den Notfall ist die gut gefüllte DAKS-Höhenapotheke immer dabei! DAKS-Bergführer werden regelmäßig geschult.

Professionelle Tourenführung

Planung und Durchführung der DAKS-Reisen geschehen mit der vollen Kompetenz eines staatlich geprüften Bergführers. Langjährige Erfahrung und hohe Qualifikation grantieren beste Betreuung und Sicherheit für unsere Gäste.

Verband der Deutschen Bergsteigerschuleninternationale Vereinigung der Bergführerverbände